Letzte Predigt:
2019-01-13
Bibelabschnitt: Joshua 3:1-8
Länge: 34:48
Das Volk Israel steht kurz davor in das ihnen verheißene Land einzuziehen. Problematisch ist allerdings: Der Jordan liegt noch zwischen ihnen und dem Heiligen Land. An dieser Geschichte macht Werner Burkhardt fünf Leitlinien für das Christsein fest.
2018-12-30
Bibelabschnitt: Psalm 130 & Jeremia 29
Länge: 28:59
Das neue Jahr bricht an und meist schaut man auf die vergangene Zeit zurück und plant für Zukünftiges. Gott lassen wir meist außer Acht, denn wie könnte er uns denn helfen, denken wir oft. Dass das Einkalkulieren von Gottes Plan für uns sehr nützlich sein kann, betont Werner Burkhardt in seiner Predigt.
2018-12-25
Bibelabschnitt: Johannes 3:31-36
Länge: 17:59
Die Erzählung zur Geburt Jesus ist nicht nur als Geschichte für Kinder gut. Sie kann auch noch für Erwachsene faszinierend sein. Aber Werner Burkhardt spricht in dieser Predigt davon, dass die Weihnachtsbotschaft mehr als nur eine tolle Geschichte ist, denn sie kann beziehungsweise sollte das Handeln von Menschen verändern. Die Weihnachtsbotschaft stellt uns vor eine Entscheidung, der wir besser nicht ausweichen sollten.
2018-12-09
Bibelabschnitt: Lukas 7:21-23 & Jakobus 5:7-11
Länge: 31:30
Die Wortbedeutung von Advent lautet "Ankunft". Man wartet bis Weihnachten ist und Jesus auf die Welt kommt, wie alle Jahre wieder. Nicht nur auf schöne Geschenke warten wir im Advent, sondern erinnern uns daran, dass Jesus in Macht und Herrlichkeit wieder kommt. Werner Burkhardt erläutert an verscheidenen Beispielen in der Bibel, dass es sich lohnt, mit dem Hoffen und Warten nicht aufzugeben.
2018-12-02
Bibelabschnitt: Lukas 2:25-38
Länge: 30:19
Was haben öffentliche Verkehrsmittel mit Menschen gemeinsam? Auf beide muss man des Öfteren im Leben warten. Das ist aber nicht die Art von Warten, zu der Werner Burkhardt in seiner Predigt ermutigen will. Er erzählt von Menschen, deren Warten sinnvoll war und erklärt, bei was es sich auch heute noch lohnt, zu warten.
2018-11-04
Länge: 32:22
Die moderne Medizin erreicht einen Meilenstein nach dem anderen. Doch trotzdem gilt der Tod für uns Menschen als unaufhaltbar. Die Folge davon ist, dass man oft aus Angst sich in irgendwelche Theorien flüchtet und dort versucht Sicherheit zufinden. Werner Burkhardt erklärt in seinem Vortrag anhand eines Bibelgleichnis, dass der einzige Weg aus dem ewigen Tod, Jesus Christus ist.
2018-10-21
Länge: 29:20
Kein anderer Mensch hat in den letzten Jahrtausenden einen vergleichbaren Einfluss auf das Weltgeschehen gehabt wie Jesus Christus. Dieser Einfluss begann aber nicht erst, mit seiner Geburt, denn schon Jahrhunderte vorher beschäftigten sich Menschen mit ihm. Grund genug für Werner Burkhardt, sich damit zu beschäftigen, wieso Jesus Christus wirklich Gottes Sohn ist und somit ein Wegweiser direkt zu Gott.
2018-10-14
Länge: 33:27
In der Bibel gibt es hunderte Aussagen über die Zukunft. Sehr viele haben sich mit dem kommen Jesus oder auch allgemein im Lauf der Geschichte erfüllt. Andere Prophezeiungen beziehen sich auch heute noch auf die Zukunft. Für Werner Burkhardt sind die Prophezeiungen, die sich teils erst nach Jahrhunderten erfüllt haben, auch aufgrund ihrer Präzision eindeutige Zeichen dafür, dass die Bibel wahr ist und dass Gott existiert.
2018-09-30
Bibelabschnitt: 2. Petrus 1:19 & Römer 10:17
Länge: 40:18
In seiner Predigtreihe über Wegweiser zu Gott, spricht Werner Burkhardt in dieser Predigt über die Hinweise, die die Bibel gibt. Dabei geht er nicht nur auf Hinweise ein, die aus dem Inhalt der Bibel stammen, sondern auch auf die Entstehung der Bibel und ihre Verbreitung.
2018-09-16
Ein Gewissen ist etwas, was ein jeder Mensch besitzt. Wie man sein Gewissen schulen kann, sodass es im Glaubensleben weiterhilft, erläutert nun Werner Burkhardt.