Filter:
2017-11-05
Bibelabschnitt: Römer 2:17-29
Länge: 39:42
Religiös sein und die Wahrheit besitzend. Kann man so vor Gott treten? Und wieviel Hoffnung hat man, dass die Religion ausreicht? Gastprediger Alex Reindl spricht auf der Grundlage von Römer 2 über den wichtigen Unterschied von Religion und Christsein. Weder meine religiöse Leistung noch mein Mangel an religiöser Leistung zählen. Ein Christ - im Sinne der Bibel - ist jemand, der sich mit allem Gewicht, das er hat auf Jesus wirft und in Ihm die einzige Hoffnung sieht, die er hat.
2017-10-29
Länge: 38:56
Es gibt viele verschiedene Weltanschauungen und -religionen mit ganz unterschiedlichen Lehren. Da ist das Miteinander zwangsläufig nicht immer einfach. Sollen wir tolerant sein oder auf unserer Lehre beharren? Werner Burkhardt spricht in seiner Predigt darüber, was uns die Bibel zum richtigen Umgang mit anderen Religionen und Weltanschauungen lehrt.
2017-10-15
Länge: 27:27
Es gibt viele Gottesvorstellungen. Doch wie ist Gott wirklich? Werner Burkhardt spricht im zweiten Teil der Predigtreihe „Gesund Lehre“ darüber, wie Gott sich den Menschen offenbarte und was die Bibel über Gott sagt.
2017-10-08
Länge: 27:42
Es geschehen immer wieder übernatürliche Ereignisse, wie zum Beispiel Wunder und Heilungen. Doch was sagt die Bibel zu übersinnlichen Erfahrungen? Woran erkennt man den Unterschied zwischen Heiligem Geist und Esoterik? Mehr zu diesem Thema hören Sie in dieser Predigt von Werner Burkhardt.
2017-10-01
Länge: 17:10
Weltweit geschehen fast täglich schlimme Ereignisse. Da kommt die Frage auf, ob man trotz allem noch an Gott glauben kann. Darüber spricht Gastprediger Dr. Wolfgang Reinhardt. Die Predigt stammt aus einem Gottesdienst in dem seine Frau Denise Uwimana Reinhardt über den Völkermord in Ruanda und ihre gemeinsamen Hilfsprojekte berichtete.
2017-09-24
Länge: 31:41
Warum lässt Gott Leid zu? Und warum ist er nicht gerecht? Diese Fragen beschäftigen uns, wenn wir die schlimmen Ereignisse in der Welt betrachten. Eine Predigt von Florian Gostner aus Innsbruck zu Römer 2.
2017-09-17
Länge: 20:10
Unser Leben hier auf der Erde ist zeitlich begrenzt, doch wir Christen wissen, dass es nach dem Tod ein Leben im Himmel gibt. Gastreferent Josef Franz spricht in seiner Predigt darüber, was uns nach dem Tod in der Ewigkeit erwartet.
2017-09-10
Länge: 29:43
Die Reformation hat viele Spuren hinterlassen, die bis heute erkennbar sind. Werner Burkhardt spricht in dieser Predigt darüber, welche Einflüsse der Reformation in unserer heutigen Gesellschaft noch erkennbar sind.
2017-08-27
Länge: 30:04
Ist der Mensch wirklich frei zu tun und zu lassen, was er möchte? Marthin Luther widerspricht den humanistischen Philosophen seiner Zeit und schreibt, der Wille des Menschen sei nicht frei, sondern von der Sünde infiziert. Was das für uns Christen bedeutet, hören Sie in dieser Predigt von Werner Burkhardt.
2017-08-20
Länge: 33:22
Das ist nicht nur ein netter Satz, den einige Künstler unter ihre Werke schreiben, um damit ihren christlichen Glauben zu bekennen, sondern viel mehr ein Lebensstil. Mehr darüber erfahren Sie in dieser Predigt von Werner Burkhardt.